Anreisetag:

Abreisetag:



Gut Tribbevitz liegt im Nordwesten Rügens, nur 15 km nördlich der Kreisstadt Bergen und 20 km nördlich vom Flugplatz Güttin. Tribbevitz gehört zur Gemeinde Neuenkirchen.

Dank der Lage inmitten der charakteristischen Boddenlandschaft der Insel, bietet Gut Tribbe­vitz das Erlebnis aller Facetten Rügens in unmittelbarer Nähe.

Der Jasmunder Bodden aus der Luft


Zu Fuß nur fünf Minuten vom Gut entfernt, befindet sich westlich von Tribbevitz der Tetzitzer See, ein Ableger des Jasmunder Bodden.

Durch die Fähranbindung Vieregge - Breege erreichen Sie den schönsten Ostseestrand auch über den Wasserweg in kurzer Zeit.



Somit findet der Gast auf der Hotel- und Gestütsanlage Gut Tribbevitz das Erlebnis von Ruhe und die unmittelbare Nähe zu Meer und Natur in erholsamer und unberührter Landschaft vereint.

Zahlreiche Vogelarten, die an anderen Orten selten geworden sind, haben in dieser Region ebenso ihr zuhause wie unterschiedliches Wild. Die Karten am Seitenende geben dem Tierliebhaber einen ersten Überblick.


Grubnow von den Laaser Tannen aus gesehen


In dieser einzigartigen Gegend, zwischen Neuendorf, den Moritzdorfer Bergen, Laaser Höhe, Zessin und Neuenkirchen, findet auch alljährlich im November als besonderer Höhepunkt die traditionelle Schleppjagd der Beagle-Meute Lübeck statt.

Dennoch muß nicht auf gute Erreichbarkeit und alle Einrichtungen einer Kreisstadt, auf deren umfassende Einkaufsmöglichkeiten und zentrale Verkehrsanbindungen, die nach nur kurzer Autofahrt zur Verfügung stehen, verzichtet werden.




Lage

Rügen - Hotel Gut Tribbevitz - Gestüt Gut Tribbevitz - info@gut-tribbevitz.de - 038309/7080