Anreisetag:

Abreisetag:



"Die Postillons fuhren, daß einem Sehen und Hören verging, und so leid es mir tat, diese herrlichen Gegenden mit der entsetzlichsten Schnelle und bei Nacht wie im Fluge zu durchreisen, so freuete es mich doch innerlich, daß ein günstiger Wind hinter mir herblies und mich meinen Wünschen zujagte."

So schrieb Goethe bei seiner Italienreise 1786.

Die Landpartien vom Gut aus versprechen dagegen eine beschauliche Fahrt durch die Wiesen der Boddenlandschaft des Nordwestens der Insel.

zurück

Landpartien mit der Kutsche

Rügen - Hotel Gut Tribbevitz - Gestüt Gut Tribbevitz - info@gut-tribbevitz.de - 038309/7080